Taufe

In der Regel finden an einem Sonntag im Monat am Vormittag nach dem Gottesdienst um 12.00 Uhr in der Pfarrkirche Taufen statt. Zur Vorbereitung laden wir die Eltern zu zwei Taufgesprächen ein.  
Auf dem Pfarramt können Sie Ihr Kind anmelden. Dort erhalten Sie Informationen über notwendige Unterlagen, die Termine der Taufsonntage und die Termine der vorbereitenden Gespäche. 

Das Ehesakrament

Nehmen Sie bitte etwa 3 Monate vor der geplanten Trauung Kontakt mit dem Pfarramt auf. Dort können dann die Termine der Trauung und des Traugesprächs geklärt werden.

Zu Ihrer persönlichen Vorbereitung steht Ihnen hier ein Flyer mit den wichtigsten Daten zum Download zur Verfügung.
Eine gute Materialsammlung bietet Ihnen auch eine Mappe aus dem Bistum Eichstätt. Sie finden sie  [hier].

Möchten Sie Ihre Partnerschaft intensivieren?

Unsere Diözese bietet verschiedene Programme zur Vorbereitung und Begleitung an. Eine Übersicht finden Sie auf der diözesanen Homepage unter

 http://ehe-familie.drs.de/index.php?id=997

und Angebote "Tage für Paare" in der Region Stuttgart [hier]

Krankenkommunion

Die Krankenkommunion wird in der Regel nach Vereinbarung mit dem Pfarramt durch KommunionhelferInnen überbracht.

Seelsorge im Krankenhaus

Sollten Sie oder Ihre Angehörigen in einer der Kliniken im Kreis Göppingen seelsorgliche Hilfe benötigen, so helfen Ihnen die Klinikseelsorger weiter:

Klinik am Eichert, Göppingen:                                                            

Pfarrer Christian Brencher
Erdgeschoß Zimmer 0649
Tel. 07161/64 22 53         
E-Mail christian.brencher(at)kae.de                 

Pastoralreferent Erich Karp
Erdgeschoß Zimmer 0648
Tel. 07161/64 27 36
E-Mail Erich.Karp(at)kae.de

Christophsbad:

Diakon Benno Engel
Tel. 07161/601-0 über die Klinikpforte
Tel. 07161/601-9575 Seelsorgezimmer
tägliche Kontaktzeit von 11:30 - 12:00 Uhr

Kreiskrankenhaus Geislingen:

Diakon Jürgen Zeller
Tel.  07331 23-0

In Notfällen (Krankensalbung): Pfarrer M. Ehrler
Tel. 07331 95980

Über die Krankenhausseelsorge im Kreis Göppingen informiert Sie auch die Seite des Dekanats: http://www.kath-dekanat-gp-gs.de/fachdienste/krankenhaus/

Beichtgelegenheit oder Seelsorgliches Gespräch

Nach persönlicher Vereinbarung mit dem Pfarrer. (Kontakt über das Pfarramt.)

Begräbnis und Requiem

Terminvereinbarung mit dem Pfarramt nach Rücksprache mit dem Bestattungsinstitut. (In der Regel setzt sich das Bestattungsinstitut mit dem Pfarramt in Verbindung und regelt die Angelegenheiten)