Einladung zum Pfingstgebet

Vielleicht verspüren wir dieses Jahr besonders die Sehnsucht nach dem Hl. Geist und vor allem nach dem gemeinsamen Gebet in der Kirche.

Beim diesjährigen ökumenischen Pfingstgebet beschäftigen wir uns mit Gottes Zusage: „Der Geist Gottes wohnt in eurer Mitte (1 Kor 3,16)“, wodurch das Klima in Kirche und Gesellschaft nachhaltig gewandelt werden kann. Dabei schauen wir uns unterschiedliche „Klimaziele“ an.

Der Hl. Geist ist für den ein oder anderen eine eher fremde Person. Manche haben persönliche Erfahrungen mit ihm gemacht. Davon wird jeden Abend ein Zeugnis zu hören sein. Am Sonntag, den 24. Mai wird das Pfingstgebet besonders für Familien gestaltet sein. Jeden Abend vom 22. bis 30. Mai 2020 (am 26. und 30.05. wird das Gebet in den Gottesdienst integriert) findet das Pfingstgebet um 19 Uhr für 30 Minuten in der kath. Kirche in Salach statt.