Vorsichtsmaßnahmen in unserer Seelsorgeeinheit gegen die Verbreitung des Corona-Virus

Maßnahmen die weiterhin einzuhalten sind: (Ausführliche Fassung)
Gottesdienste 

  • Die Sonntagspflicht ist für diesen Zeitraum ausgesetzt. 
  • Bitte melden Sie sich zu den Sonntagsgottesdiensten möglichst an. Ansonsten kommen Sie ca. 10 Minuten vor Beginn des Gottesdienstes, damit die Ordner Sie in die Teilnehmerlisten eintragen können. 

Krankenbesuche
Im Allgemeinen wird die Hauskommunion und Krankensalbung weiterhin eingestellt. Die Seelsorgerinnen und Seelsorger stehen aber auch in dieser Krisensituation an der Seite der Kranken. Bei einer dringlichen Notwendigkeit (zum Beispiel einer lebensbedrohlichen Situation) bringen sie - unter Beachtung der geltenden rechtlichen Lage und der besonderen Hygienemaßnahmen – auch weiterhin die Heilige Kommunion und spenden die Krankensalbung. Sie erreichen Pfarrer Wrobel unter 0151-53996270

Besuchsdienst
Bis auf Weiteres wird der Besuchsdienst unseres Wohnviertelapostolates und durch den Pfarrer ausgesetzt.

Nachbarschaftshilfe
Sollten Sie Hilfe bei Botengängen, Einkäufen, Arztbesuchen…. benötigen melden Sie sich bitte im Pfarrbüro.

Die Pfarrbüros von Salach und Ottenbach sind weierhin für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen aber besetzt

Sie erreichen das Pfarrbüro Salach telefonisch unter 07162-9300512 oder per Mail unter stmargaretha.salach@drs.de

Montag       09:00 - 11:30 Uhr 
Dienstag    16:00 – 18:00 Uhr 
Mittwoch    09:00 - 11:30 Uhr 
Donnerstag    09:00 - 11:30 Uhr und 16:00 – 18:00 Uhr
Freitag        09:00 - 11:30 Uhr

das Pfarrbüro Ottenbach unter 07165-1061 oder per Mail unter stsebastian.ottenbach@drs.de

Montag       10:00 - 12:00 Uhr 
Mittwoch     08:30 - 11:30 Uhr 
Donnerstag    16:00 – 18:00 Uhr