Firmung in Salach und Ottenbach

In unserer Seelsorgeeinheit laden wir alle zwei Jahre die Jugendlichen der Klasse 8 und 9 ein zur Vorbereitung auf den Empfang des Firmsakraments.

Ihr Kontakt:

Pastoralreferentin Edigna Zepf

07162/44375
e-mail: edigna.zepf@drs.de

Firmung 2020

In diesem Jahr bereiten sich in Salach 40 und in Ottenbach 26 Jugendliche auf die Firmung vor. Sie haben sich entschieden, sich auf den Glaubenskurs einzulassen und den Firmweg mitzugehen. Firmstart war am 11. Januar 2020 in Salach und am 18. Januar in Ottenbach unter dem Thema „Ich bin bei euch alle Tage“. Danach haben sich sechs Firmgruppen in Salach und vier in Ottenbach mehrmals getroffen. Diese Gruppen werden von Erwachsenen aus den beiden Gemeinden begleitet. Die Jugendlichen haben Gottesdienste besucht und an drei (von vier geplanten) Wochenenden teilgenommen, bis die Corona-Pandemie das öffentliche Leben lahmgelegt hat.

Nachdem die Firmvorbereitung im März nach wenigen Gruppenstun­den und drei von vier Firmwochen­enden unterbrochen werden mus­ste, ist nun geklärt, wie es weiter­geht. Die 40 Firmbewerber*innen in Salach und 26 in Ottenbach haben sich für ihren Firmzeitraum ent­schieden:

In Salach werden 36 Jugendliche in drei Firmgottesdiensten im Oktober gefirmt:
Samstag, 3. Oktober um 14:00 Uhr, und um 16:30 Uhr und Sonntag, 18. Oktober um 14:00 Uhr.
In Ottenbach ist am 17. Oktober um 17:00 Uhr die Firmung von 11 Jugendlichen.

Die anderen Jugendlichen wollen warten, bis wir „nach Corona“ ohne Einschränkungen feiern können.

Alle Salacher Firmbewerber*innen und diejenigen aus Ottenbach, die am 17. Oktober gefirmt werden, treffen sich unter erschwerten Bedingungen bis Oktober zu ihren Gruppenstunden. Einzelgespräche, die Mitfeier von Gemein­degottesdiensten, ein Bußgottesdienst und die Probe sind weitere Stationen auf ihrem Weg zur Firmung.

Wir bitten Sie um das Gebet für diese jungen Menschen und die Erwachsenen, die sie ein Stück auf ihrem Weg begleiten und an ihrem Glauben teilhaben lassen!